Sonntag, 7. Juni 2015

Platz-Sparfuchs

Der heute Sparfuchs-Tipp beschäftigt sich nur indirekt mit dem Sparen von Geld ... in dem die #Bastlerin von Welt nämlich Platz spart. Platz ist neben Geld nämlich das, was der Bastlerin als aller Erstes ausgeht. Ideen gehen nie aus, Nachschub geht nie aus, neue Stempel gehen nie aus. Platz leider relativ schnell.

Ich bin ein bekennender Fan der #BigShot - alle meine guten Kundinnen haben eine. Die Stanzen kommen einzeln in relativ dickem Plastikverpackungen, die sich auch gut für die Aufbewahrung eigenen. Solange die Bastlerin von Welt nur zwei oder drei hat, reicht das. Sowie sie mehr hat, wird es im wahrsten Sinne des Wortes eng.

Ich habe mich deshalb für die folgende Methode entschieden:
Es gibt bedruckbare Magnetfolie in DinA4. Diese zerschneide ich in zwei Teile a DinA5. Keine Angst - keine der Formen ist größer als DinA5, sonst würde sie nicht mehr durch die BigShot passen. Durch die Magnetfolie bleiben die Stanzen auch immer ordentlich eingereiht und fallen nicht raus.

passt perfekt!
Ich schreibe immer noch den Namen auf die Folie - damit ich auskunftsfähig gegenüber meinen Kunden bin. Das muss aber jemand machen. 

Außerdem mag ich Ordnung. Ich kann sie nicht halten, aber ich mag sie.
Die Karteireiter am Rande helfen mir, die richtigen Formen für mein Projekt zu finden. Und es gibt wunderbare A5-Ordner, in die die Bastlerin von Welt sogar noch Designer-Papier unterbringen kann :-)
Das Ding nimmt nun wenig Platz weg, alles da, wo es hingehört
Und nun ist alles relativ schlank verstaut - allerdings kann ich das Teil kaum noch heben, es wiegt schon  über zwei Kilo.

Erwähnte ich schon, dass ich die #BigShot richtig gerne benutze?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen