Samstag, 12. September 2015

Mit einer Schleife wird alles besser

Jepp - ich hatte meine Finger mal wieder in der Restkiste.

Und die Reste habe gerade für 3 gleich Schleifen gereicht - und das Papier im Hintergrund.


Aller guten Dinge sind 3
Um die Schleifen zusammenzusetzen, habe ich zwei kleine Tricks:

1. Das Runde der Schleife einmal über das Falzbein ziehen. Damit sind sie schön vorgeformt und lassen sich einfacher verarbeiten.
2. Ich bin normalerweise keine so große Freundin von Flüssigkleber. Ich habe davon immer mehr auf der falschen Seite des Papiers als auf der richtigen oder ich habe es an meinen Fingern und/oder meiner Kleidung. Es gibt einen Grund, warum meine andere Bastelseite "Stempelschlampe" heißt. Aber hier benutze ich Minitropfen von Flüssigkleber, da jeder andere Kleber wie z.B. Glue-dots oder Heißkleber schnell zu dick wird und die Schleifen dann nicht mehr schön aussehen.

Hier die schöne Materialliste:
Built for Free Using: My Stampin Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen