Samstag, 10. Oktober 2015

Ein neuer Abschnitt ...

Und mal wieder darf die Bastlerin von Welt einen Praktikanten verabschieden - ich sollte eigentlich langsam Übung darin haben, und doch ist es immer komisch, zu jemanden "Tschüß" zu sagen, dessen Namen frau sich gerade eine Woche vorher  merken konnte.

Wie dem auch sei - dieser Praktikant ist besonders nett und deshalb wollte ich eine besonders nette Karte für ihn machen. 

Deshalb dachte ich, der Abschied ist für ihn nur eine Tür in einen neuen Lebensabschnitt. Und dann dachte ich: das ist eigentlich die perfekte Karte:

noch ist die Tür zu ...

.. und hier kommen die Unterschriften rein ...
Das Besondere an dieser Karte ist nun, dass sich die Karte wirklich wie eine Tür aufklappt. Zugehalten wird sie mit zwei kleinen Magneten. 

Materialliste gibt es heute keine, das war alles Free-Style :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen