Donnerstag, 24. Dezember 2015

48 Karten in drei Stunden

Die Bastlerin von Welt wird nun denken, dass sie in einem Krimi sei ... "nur noch 48 Karten" und so ähnlich war es auch. Meine beste Freundin zieht für 3 Jahre in die USA und natürlich wollen wir sie gebührend verabschieden und sicherstellen, dass sie uns nicht vergisst.

Also haben meine andere beste Freundin Claudi (hallo, Claudi :-)) und ich uns überlegt, dass sie zumindest für das erste Jahr ein regelmäßiges "Hallo" aus der Heimat haben sollte - und zwar nicht nur von uns. Deshalb haben wir innerhalb von 3 Stunden 48 unterschiedliche Karten gebastelt, die wir auf ihrer Abschiedsparty verteilen werden, damit ihr jeder eine schöne Karte schicken kann. Die Highlights werde ich bis Ende des Jahres hier vorstellen, hier erstmal der Gesamtüberblick.

Das war ein Spaß!
Eine Materialliste gibt es schon wieder nicht,  wir haben alles genommen, was wir in meiner Bastelecke gefunden haben und das ist eine Menge. Sollte sich die Bastlerin von Welt fragen, ob das Ganze auch mit einem Preis gekommen sei: Ja - denn das Chaos auf dem Bild unten habe ich immer noch nicht beseitigt.

Meine andere Webseite ist www.stempelschlampe.de - passend, oder?
Ansonsten wünsche ich allen Bastlerinnen und Leserinnen und überhaupt allen von Herzen frohe Weihnachten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen