Donnerstag, 10. Dezember 2015

Und machmal muss es etwas mehr sein

Mit dem neuen Jahr, dass schon um die Ecke lugt, werden auch wieder eine ganze Menge "Abschiede" im Büroalltag auf die Bastlerin von Welt zukommen. Die meisten Nasen sieht frau dann ohnehin auf dem Flur/ der Kantine / im nächsten Projekt wieder, aber das soll jetzt hier keine Rolle spielen.

Meine Kollegin Angie, deren Abschied hier mit Unterschriften versüßt werden soll, ist ein echtes Mädchen mit Glitzer auf den Fingernägeln und mit mindestens 3 Ohrringen pro Ohrläppchen und vermutlich auch anderen Körperteilen, aber ich habe mich nicht getraut, zu fragen.

Jedenfalls war ganz klar, was auf ihre Karte musste: Glitzer und wahlweise Blumen oder Schmetterlinge. Ich habe mich hier mal für die glitzernden Schmetterlinge entschieden und zwar diesmal nach dem guten, alten Motto: "viel hilft viel" - oder glitzert zumindest viel.


Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund *träller*

Ja, die Karte ist überladen. Aber: works as designed :-)

Hier die Designermaterialliste:


Built for Free Using: My Stampin Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen