Sonntag, 3. Januar 2016

Geburtstag

Mein Süßer und ich sind im Dezember sehr beschäftigt: erst habe ich Geburtstag, dann ist Weihnachten, dann unser Tag, dann sein Geburtstag und dann noch Sylvester.

Oder wie Karl Valentin in meiner neudeutschen Übersetzung so passend gesagt hat: "Wenn die stille Weihnachtszeit erst mal vorbei ist, wird es auch wieder ruhiger."

Kein Wunder, dass ich vergessen habe, seine Geburtstagskarte zu posten, oder? Das will ich dann aber gleich nachholen, schließlich ist sie auch mit den schönen großen Zahlen gemacht, nur diesmal gestempelt und nicht gestanzt:


Happy Birthday, love!
Und ja, alles ist aus dem neuen Katalog und ich bin mir sicher, ihr freut Euch genauso wie ich :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen