Donnerstag, 28. Januar 2016

Hallo

Früher hat die Bastlerin von Welt noch an Mr. Ritchie gedacht, als sie "Hallo" hörte und nun ist es Ms. Adele. Und die heutige Karte passt vermutlich auch besser zu Ms. Adele.

Es ist mal keine Geburtstags- oder sonstige Anlasskarte, sondern einfach nur ein "hallo".


Juhu
Wie immer, wenn frau das Designerpapier bestempelt, rate ich zum Embossen. Frau sollte auch keine Angst haben, wenn sie die Farbe, in der sie embossen will, nicht hat. Der Trick liegt im transparenten Pulver - und in Versamark Tinte. Der Stempel wird erst in das Versamark-Kissen gedrückt und dann in die Farbe der Wahl. (Keine Angst, der Farbe passiert dabei nichts. )

Erst dann wird die Karte bestempelt und mit dem transparenten Embossingpulver benetzt und erhitzt.

Falls sich jemand fragen sollte, warum da oben auch  noch eine Blume ist, das war weniger eine Designwahl als vielmehr das Verdecken eines Fehlers ;-)

Hier die fehlerfreie Materialliste:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen