Freitag, 4. März 2016

Hochzeitskarten (2)

Eigentlich kann das Thinlet "Rose Garden" ja auch Blume und Blätter aus einem Blatt Papier. Und natürlich kann die Bastlerin von Welt das auch so machen. Wenn aus der Blumenzeichnung natürlich eine "echte" Rose werden soll (ja, ich bin mir der Ironie bewusst), dann sollten Blüte und Blatt natürlich eine andere Farbe haben:

Alles Gute!
Der Trick besteht darin, die Blume einfach einmal in rot und einmal im grün durch die Big Shot zu jagen, und dann neu zusammen zu setzen.

Auch eine Art von Hochzeit, oder? :-)
Hier die zusammengesetzte Materialliste:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen