Dienstag, 12. April 2016

Auftragsarbeit

Ich persönlich mache ja auch sehr gerne "Auftragsarbeiten" - besonders für Karten, die etwas größer sein sollen und einen Gutschein für das eigentliche Geschenk darstellen.

Diese Woche war es mal wieder soweit: gefragt war eine Gutscheinkarte für einen Grill-Gutschein. Schließlich ist das Angrillen ja nicht mehr weit:


Ich gebe zu, dass ich die Idee von Pinterest genommen habe; aber wie heißt es doch so schön: Steal like an artist :-) Geschnitten ist das Ganze übrigens einfach mit der Schere und ohne Vorlage. Deshalb könnte ich es wahrscheinlich auch nie noch mal machen.

Das Besteck ist übrigens etwas gemogelt, ich hatte das vor Jahren mal gekauft und gut in der Bastelschublade gelagert. Es ist aus Aluminium und kann aus der Tasche rausgenommen werden. Der Stempel hingegen ist von Stampin' up! und sehr passend.

Deshalb auch die leckere Materialliste:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen