Samstag, 2. April 2016

Glückwünsche

Meistens weiß frau, wofür sie die Karten macht. Machmal macht sie sie auch auf Vorrat, weil sie weiß, dass ihr eine Zeit bevorsteht, in der sie nicht umbedingt dazu kommen wird, Karten zu machen.

Und dann ist es ganz gut, sich nicht zu sehr festzulegen.

Da eignet sich dann eine relativ neutrale Karte ganz gut, die unten stehende wäre sogar für einen mutigen Mann geeignet ;-)

und noch mehr!
Das Holzelement kommt übrigens ganz nackig aus der Verpackung und kann in allen Farben bestempelt werden, die frau gefallen. Und da kann es niemanden wundern, dass es bei mir rot geworden ist.

Hier (ohne rot zu werden) die Materialliste:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen