Freitag, 13. Mai 2016

Männerkarte

Da gibt es Karten und dann gibt es Karten und dann gibt es Männerkarten. Eigentlich verbieten sich eine Farben und Motive für Männerkarten. Rosa und Schmetterling - so habe ich mir sagen lassen - sind ganz schlecht, was ähnliches gilt für Spitze.

Deshalb ist für die Bastlerin von Welt natürlich ein ganz besonderes Vergnügen, zumindest eins davon auf eine Männerkarte zu mogeln, ohne dass diese merken. Das ist ungefähr so schwer wie Gemüse in Kinder zu bekommen, aber genauso möglich wie diese Karte beweist.



OK, ich habe die Spitze gefärbt und einen alten Stempel benutzt (Spoileralert: im neuen Katalog gibt es endlich neue Motorradstempel), aber es geht, wenn frau nur will.

Hier die gewollte Materialliste:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen