Montag, 27. Juni 2016

Große Buchstaben anders

In dem neuen Katalog sind sehr, sehr große Buchstaben - nicht nur als Stempel sondern auch als Stanzformen. Und ich liebe sie. Deshalb war es für mich ganz klar, was ich benutzen würde, als eine Kundin mich gebeten hat, etwas ganz Besonderes für den 30igsten Jahrestag zu gestalten.

Ich habe dann mal wieder eine von meinen geliebten Rahmenkarten gemacht - und nicht mit den Initialen, die ich ausgestanzt habe, verziert. Sondern mit dem "negativ".



Ich habe erst mit den Buchstaben selbst rumgespielt, bis ich dann auf die Idee kam, das zu nehmen, das normalerweise in der Restekiste landet :-)

Wie? Ja, das Innenleben ist natürlich auch gestaltet:



Hach. mein Name fängt jeder mit C noch mit V an, sonst hätte ich wohl Schwierigkeiten gehabt, mich von der Boxkarte zu trennen :-)

Aber ich habe ja immer noch die Materialliste!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen