Freitag, 19. August 2016

Liebe Grüße

OK - Hand hoch, wenn wer das Papier inzwischen erkannt hat :-)






Mit dieser Karte habe ich einen anderen Ansatz verfolgt: Ich stempele normalerweise nur die Außenseite der Karte. Aber ab und zu gibt es nicht anders zu sagen als das, was auf der Außenseite steht. Also ist die Lösung nahezu logisch: was auf der Außenseite steht, muss auch auf der Innenseite stehen:




Ich habe also zunächst einen großen Kreis in die Außenseite gestanzt und dann den kleineren mit Dimentationals in die Innenseite gesetzt. Wenn Du die Karte nachbasteln magst, dann achte bitte nur darauf, dass Du mit zwei Kreisgrößen arbeitest. Wenn der "Innenkreis" (also der Kreis, auf dem der Spruch steht) genauso groß ist wie der Kreis, den Du in die Vorderseite stanzt, dann geht die Karte nur sehr schwer auf und wieder zu. Und das wäre doch schade, oder?

Hier die gleichgroße Materialliste:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen