Samstag, 17. September 2016

Hintergrund

Einer meiner liebsten Hintergrundstempel ist eigentlich unspektatulär - er sieht aus wie ein schlichter Block. Ich finde ihn aber so schön, weil er sofort erkannt wird und damit fast schon eine Geschichte erzählt.



Um etwas anderes als nur Kleckse auf die Karte zu bringen, habe ich die "Lack-Akzente" benutzt, das gibt der Karte eine interessante Haptik.

Dann gibt es auch noch die interessante Materialliste:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen