Donnerstag, 22. Dezember 2016

Buchgeschenke

Ich finde ja immer noch, dass frau Bücher ohne Widmung nicht verschenken sollte. Aber auch so gar nicht. Aber ab und zu "muss" frau auch Leute beschenken, die sie gar nicht so gut kennt. Was tun?

Ich persönlich bin dabei dazu übergegangen, Lesezeichen zu basteln. Da kann ich dann immer noch was draufschreiben, wenn das Buch der Beschenkten aber gar nicht so passt, dann kann sie es immer noch weiterverwenden :-)



Das Huhn ist etwas Vorschau auf die Sale-A-Bration, der Anhänger aber machbar mit der Stanze aus dem Hauptkatalog und die ist dann auch auf die Materialliste gehüpft:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen