Dienstag, 31. Januar 2017

ohne Worte

Und da saß ich an meinem Basteltisch und wollte eine Geburtstagskarte machen, ich hatte sogar schon eine Vorstellung im Kopf. Lacht nicht, mehr als einmal sitze ich am Tisch und mache einfach irgendwas ohne Nachzudenken und bin dann ganz überrascht, wenn was Schönes rauskommt (oder ich nicht, aber das ist auch gut)

Und bei dieser Karte habe ich gemerkt, dass ich mit der halbfertigen Karte etwas viel Schöneres hatte als mit den weiteren Verzierungen, die ich im Kopf hatte. Also habe ich sie im Kopf gelassen :-)


Dann fehlt eigentlich nur noch die gelassene Materialliste:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen