Mittwoch, 31. Mai 2017

Geburtstagskarte

"Make a card, send a card" - die neue Kooperation von Stampin' up! und der deutschen Bundespost. Nein, es ist natürlich keine offizielle Zusammenarbeit und obwohl das per se schade ist, sollten wir den guten Gedanken dahinter nicht vergessen. Ich freue mich immer total, wenn ich eine selbst gemachte Karte bekomme und ich weiß ganz genau, dass es eigentlich keinen Menschen auf diesem Erdboden gibt, dem das nicht so geht.

Und da erstaunlich viele Menschen Juni-Kinder ist, bin ich diesen Monat gut mit Karten machen und verschicken beschäftigt und ich werde Euch natürlich an allem teilhaben lassen :-)


Das fette HappyBirthday ist ein Thinlet, das mit dem Katalog morgen kommt und es heute schon auf die Materialliste geschafft hat:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen