Mittwoch, 7. Juni 2017

Mal wieder Danke - diesmal in Serie (1)

Als ich in Amsterdam auf der Stampin' up! Convention war, hat eine wunderbare Demo aus England, die hochtalentierte Cayleigh einen Vortrag gehalten und dabei gesagt, dass sie niemals ein Stempelset verkaufen würde, wenn die  Kundin nicht mindestens 3 Ideen für Karten dafür haben würde.

Dieser Satz bleib bei mir im Kopf stecken, vermutlich, weil ich mir niemals selbst ein Set oder eine Stanze kaufen würde, wenn ich nur eine Karte damit machen könnte, vielleicht aber auch, weil ich zu den Leuten gehöre, die Basteln als Spiel ansehen und deshalb nur selten ein Problem damit haben, nur eine Karte aus einem Set machen zu können.

Egal - ich habe mir das Gänzeblümchenset aus dem neuen Katalog ausgesucht und werde Euch damit nun 6 Karten zeigen, die ich am einem Vormittag gemacht habe. 6 meiner Kundinnen haben nämlich bei mir bestellt und dafür brauche ich ja die "DANKE" Karten.

Hier die allererste:



Kleiner Tipp unter Bastelfreundinnen: wenn ihr die Blätter der Blume etwas über ein Falzbein zieht, bekommen sie diesen tollen 3D Effekt und sind etwas plastischer.

Hier noch die plastische Materialliste:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen