Sonntag, 26. April 2015

Spartipp 2

Wenn man oder frau mit der ganzen Stempelei - Papierfalterei - Bastelei erstmal angefangen hat, dann hat man (oder frau) relativ schnell ein Luxus-Problem der ganz anderen Art: Platz.

Stampin up bietet die meisten Stempel entweder als Holzstempel an (was den Platz von ca. 2 DVDs oder einer DVD box einnimmt) oder als Klarsichtstempel. Für diese muss zwar zunächst auch ein oder mehrere Klarsichtblöcke mitgekauft werden, da diese aber nur den Platz von einer DVD pro Set einnehmen, ist Danita der erste, wichtige Schritt zum Thema Platzersparnis geschafft.



Und spätestens nach dem dritten Blick in den Katalog und den dazu gehörenden Bestellungen können auch die eigentlich schön schmalen DVD-Boxen erschreckend viel Platz einnehmen. Der Spartip des stages besteht zieht seine Weisheit nun aus dem beherzten Anwenden des Jahrhundertalten Wissens: "Gleich und Gleich gesellt sich gern". Dass Stampin up ähnliche Stempel in zwei Stempelsets anbietet, heißt noch lange nicht, dass das in Eurem Bastelschrank (wenn ihr noch keinen habt, ist das nur eine Frage der Zeit, glaubt's mir ;-)) auf immer so bleiben muss.

Ich habe zum Beispiel zwei Stempelsets mit ganz verschiedenen guten Wünschen, die ich sehr gerne benutze, wenn ich schnelle, kleine Karten mache. Zwei Sets, die auf meinem Tisch rumliegen, wenn ich bastele. Also habe ich sie zu einem "verheiratet."


aus zwei ...

... mach eins :-)

Ich weiß, dass ich theoretisch aus Stempel aussortieren könnte, um Platz zu sparen. Ich glaube aber, dass wir uns alle einig sind, dass das eine nur SEHR theoretische Möglichkeit ist!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen