Donnerstag, 11. Juni 2015

Hochzeitstorte

Die meisten #Paare, die heutzutage heiraten, haben schon eine mehrjährige Probezeit hinter sich gebraucht, in der sie zusammenlebten. Das macht das #Hochzeitsgeschenke machen nicht zwingend einfacher, da die Bastlerin von Welt davon ausgehen kann, dass das Paar schon alles hat. ALLES. Und dass das Begehren des Paares, alles zweimal zu haben, ziemlich gering ist.

Also geht es darum, Geld so zu verpacken, dass es dem Anlass gerecht wird.

Eine sehr schöne Variante besteht darin, einen IKEA Markt der Wahl zu entern, und diese hübschen, kleinen, weißen Schachteln für 5 Euro das Set zu kaufen.

Alles, was die #Bastlerin von Welt dann noch braucht, ist die Spiralblumenstanze für die #Big Shot und weißes Papier. Die Blumen habe ich dann jeweils noch am Rand mit roter bzw. grauer Farbe eingefärbt, um ihnen etwas Tiefe zu verpassen.

Gefüllt mit 10 cent Stücken wird das ziemlich schwer :-)
Das Ganze ist dem Anlass entsprechen dramatisch und schön! Die Blumen lassen sich übrigens am schnellsten und besten mit einer Heißklebepistole zusammensetzen. Aber wenn ihr das macht, vergesst die Brandsalbe nicht *seufz*.

Hier die #stampin-up Materialliste:



Built for Free Using: My Stampin Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen