Sonntag, 26. Juli 2015

Baker's box (1)

Eine Kleinigkeit zu verpacken kann sehr aufwändig sein - muss aber nicht. Hier ist die "Baker's box" zusammen mit der #BigShot eine gute Freundin und Helferin in vielen Lebenslagen.

Von der Größe her würde ein kleiner selbstgemachter Muffin auch gut rein passen. Da ich aber mehr die Heldin am Basteltisch denn am Backofen bin, kommen bei mir meist Gummibärchen rein.

Das "yum", das ich in Gold ausgestanzt habe, ist auch Teil des Thinletsets, der Stempel ist auch einem anderen Set. Passte aber in meinen Augen sehr gut.

Goldig, oder?
Und noch etwas, was die #Bastlerin von Welt immer interessiert: der Materialverbrauch. (für mitlesende Kerle: ist wie Benzinverbrauch beim Auto. Wenn Mann die Kiste unbedingt haben will, spielt es keine Rolle. Wenn Mann aber noch überlegt oder weiß, dass Mann den Kauf vor anderen verteidigen muss, kann es sehr entscheidend sein.)

Für die ganze Box reicht die Hälfte eines 12x12 Zoll Bogens. Frau muss sich nur trauen, die Form ca. 2 mm über das Papier hinaus zulegen. Keine Angst, da passiert nichts, die "Schneide" eines Thinlets ist ca. 2 mm innerhalb der Form.

Und es ist einfach schön - deshalb auch eine schön kurze Materialliste.


Built for Free Using: My Stampin Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen