Montag, 26. Oktober 2015

Mal was ganz anderes

Und dann ... die Weihnachtszeit kommt, das Kekse- und Kuchenbacken beginnt und dann ... dann steht die Bastlerin von Welt vor der Wahl, den Kuchen einfach so zu übergeben (laaaaaaaaaangweilig) oder auf ihrem besten Geschirr zu lassen, dass sie dann niemals wiedersehen wird. Beide Varianten fallen deutlich unter die Kategorie: "suboptimal"

Aber die Bastlerin von Welt wäre nicht die Bastlerin von Welt, wenn sie nicht einen Ausweg hätte. Und die Bastlerin von Welt wäre auch nicht die Bastlerin von Welt, wenn sie nicht mindestens einen Schuhkarton zu Hause rumliegen hätte.

Hier lag dann auch die Lösung für mein "Millonaire's Shortbread" (im wesentlichen ein selbstgemachter Raider/Twix, nur mit leckerem Keks, guter Schokolade und Karamell, das sich kampflos den Zähnen erlegt, in dem es einfach darin schmelzt ...) Hier übrigens das REZEPT

Und hier der schnelle Trick: den Deckel des Schuhkartons mit Alufolie auslegen und um den Rand das breite Geschenkband tackern ...


Schritt eins
... Shortbread rein ...


Schritt zwei
... und dann natürlich noch etwas Verzierung :-)


Fertisch :-)

Und hier die verzierte Materialliste
Built for Free Using: My Stampin Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen