Samstag, 11. Juni 2016

Aus dem Rahmen gefallen

Ich habe mich verliebt - ich habe mich verliebt in die neue Karte der Säsong: Rahmenkarten.

Da ich nicht glaube, dass ich es schaffe, dazu das Video zu drehen, gebe ich Euch wenigstens einen Link zu einem guten (wenn auch englischen, aber das ist easypeasy) Video von Carol.

Hier dann meine Variante:






Da der Rahmen aus gefalteten und geklebten Papier ist, ist das Ganze erstaunlich stabil, selbst wenn frau nur das relativ weiche Designer Papier benutzt. Die Herzen habe ich fieserweise lose reingelegt (das Geburtstagskind soll ja eine Überraschung haben ;-)) und den Spruch in der Mitte auf 4 Dimensionals geklebt, damit er wirklich richtig hoch steht. Und was frau wirklich braucht, ist ein Scoreboard, sonst wird sie doof im Kopf.

Hier die Materialliste, um das zu vermeiden:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen