Dienstag, 11. April 2017

Das große Planlos

Es gibt Karten, für die habe ich Pläne, um nicht zu sagen, dass ich Karten für manche Karten habe. Da kann es sein, dass ich noch Kleinigkeiten ändere, aber das Große und Ganze steht.

Und dann gibt es Karten, da klebe ich erstmal was auf die Karte und warte, dass es aus der großen Wolke „Inspiration“ auf mich runterregnet. Funktioniert erstaunlich oft (außer, wenn es soll, aber das ist ein ganz anderes Thema)



Bei dieser Karte fand ich das Papier schön und die Fahne ganz witzig und als ich nach dem schwarzen Stern noch irgendwas anderes draufstempeln wollte, merkte ich, wie sehr sich die Karte dagegen gesperrt hat, noch weiter bestempelt zu werden.


Also habe ich es gelassen – dafür gibt es auch keine Materialliste :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen